Zu Verkaufen - 24.900,00 €

Aufgabe des Refit-Projekts "Futurum" wegen Zeitmangels.

Angeboten wird ein Jetboot mit Aluminiumrumpf. L.ü.a. 9,39, Breite 2,75 (ca. 0,5m Tiefgang!) Es verfügt über eine Forderkajüte mit geschlossenem Ruderhaus und einer großen Fisherman-Plicht. Fenster in Alu-Rahmen, Niro-Bugkorb, Badeleiter, Badeplattform, Bugspriet, Fenderkörbe, 220V-Landstromanschluß, Positionslampen, elektr. Lenzpumpen, Echolot, Sumlog, Kompass, Radaranlage "Raytheon 1603“ , Anker mit Kettenvorlauf, Steuer- u. Beifahrerstuhl, 2-3 Schlafplätze, Pantry mit Kocher und Spüle, WC-Raum mit WC, Eberspächer-Heizung mit Motorvorwärmung.

Im Boot ist ein BMW Motor D636 (180PS) verbaut sowie ein Castoldi-Jet-06-Antrieb. Das Boot war Fahrzeug des „Technischer Zug der 4. Grenzschutzabteilung Küste 1 und im Fischereihafen Schlutup (Heimathafen Lübeck) stationiert. Etwa 1995 wurde es dann zur gewerblichen Nutzung von einem Verbundsteinwerk erworben der es aber kaum bis gar nicht genutzt hat. Von ihm haben wir es dann in ca. 2007 für die private Nutzung gekauft. Seither wurde der Alurumpf gesandstrahlt, grundiert und lackiert. Der Innenausbau befindet sich noch im Originalzustand und müsste noch „renoviert“ werden.

Motor ist überholt worden und hat 1 Betriebsstunde gelaufen. (Leider nur im Trockendock!). Die Angaben zur Werft sind vage Vermutungen. Recherchen unsererseits und auch Anfragen beim BGS und diversen Foren verliefen ergebnislos.

Wir verkaufen das Boot da wir beruflich zu wenig Zeit für den weiteren Auf- > u. ausbau sowie die spätere Nutzung aufwenden können und wir den Hallenstellplatz (Wir hatten das Boot niemals im Wasser!) anderweitig nutzen wollen. Das Schiff ist aufgepallt. Ein Trailer ist nicht vorhanden.

EUR 24.900,00 - MwSt. nicht ausweisbar! - Reiner Privatverkauf!
Ansprechpartner und Verkäufer Ulrich Wollmann.

Machen Sie sich sich selbst ein Bild ...

So in etwa könnte es aussehen ...